Krawatten richtig binden

  • Binden Sie Ihre Krawatte immer aufrecht vor einem Spiegel stehend.
  • Schauen Sie beim Binden nicht nach unten, sondern in den Spiegel
  • Die Krawatte sollte nicht zu lang und nicht zu kurz gebunden sein. Optimal ist bis zur Gürtelschnalle.
  • Binden Sie Ihre Krawatte täglich neu. Manchmal braucht es etwas Übung, doch nach kurzer Zeit ist es wie mit Zähneputzen, man denkt nicht mehr darüber nach.
  • Wechseln Sie ab und zu den Knoten. Man trägt ja auch nicht jeden Tag die gleichen Sachen. Stimmen Sie den Knoten mit dem Anlaß und der Garderobe ab.
  • Am Abend lösen die den Krawattenknoten und rollen die Krawatte auf. Nur so hält Ihre Krawatte lange und bleibt in Form.
Gefällt Ihnen das? Teilen Sie es:

Related posts:

Schreibe einen Kommentar